ATSC / Neu-Ulm / Photo by Sabine Tomm
And Then She Came / Neu-Ulm 2017

AWESOMENESS!

ATSC AT THE FIRST EVER VOLLE KRAFT VORAUS FESTIVAL 2017

We think: This was a ton of fun!

Powermetal.de basically thinks the same: "(...) Den Anfang macht dabei AND THEN SHE CAME mit ihrer Interpretation des Modern Rock: Dem Adrenalectica. Ein Wort, das auf die treibende Livegewalt, welche die Band um Frontsängerin Ji-In Cho auf der Bühne darstellt, wie die Faust aufs Auge passt. In ihrer koreanischen Heimat ein Star, beweist die zierliche Sängerin von Anfang an, dass sie sich an diesem Abend hinter den nachfolgenden Bands nicht zu verstecken braucht. Im düsteren Zwielicht und mit dem Baseballschläger wirken Titel wie 'Who's Gonna Save You?' umso atmosphärischer und bombastischer; mit routinierter Gelassenheit sorgen die Musiker mit 'Hellfire Halo' oder 'Public Enemy #1' gleich zu Beginn für eine ordentliche Schlagzahl. Die Routine kommt dabei nicht von ungefähr: So steht mit AND THEN SHE CAME schließlich die Reinbesetzung der ehemaligen Symphonic-Metal-Band KRYPTERIA auf der Bühne. Ein Abklatsch alter Zeiten zu sein, davon ist AND THEN SHE CAME jedoch weit entfernt - beide Daumen nach oben für diesen Raketenstart ins Festival."

Summary: Powermetal.de gives this performance two thumbs up!

Find the entire festival review here (also in German only, though): http://powermetal.de/content/konzert/show-Volle_Kr...

- - - - - - - - - - - - - - - -

Und nicht zu vergessen:

ATSC LIVE DVD ► https://goo.gl/7L42TP

ATSC LIVE CD ► https://goo.gl/jrdIRd

LIVE BUNDLE ► https://goo.gl/nAwGca

SUPERBUNDLE ► https://goo.gl/OKljgM

Ran an die Preziosen!